Ludwig Pfau (1821-1894) · Briefedition


Datum: 19. 3. 1867
Adressat: Cotta


Hochgeehrter Herr!

Beiliegend erlaube ich mir, Ihnen meine Entgegnung für die Augsb. Allg. Ztg. zu übergeben mit der Bitte, dieselbe baldmöglichst der Redaktion zur Aufnahme empfehlen zu wollen. Diese hat mir zwar in einer Note von (( Dizlik )) ((( oder))) (( Diglik )) gesprochen, dabei aber vergessen, daß Herr Lübke mich zwar zweimal angegriffen, ich ihm aber nur einmal geantwortet habe; denn der erste Artikel war ein allgemein sachlicher und hatte mit Herrn Lübke nichts zu schaffen. Ich wäre Ihnen daher sehr verbunden, wenn Sie bei der Redaktion
zur richtigen Auffassung der Sachlage beitragen wollten.

Mit ausgezeichneter Hochachtung
L. Pfau
Stuttgart, 19. März 1867


Deutsches Literaturarchiv Marbach
Sign.: Cotta Br.
Transkription: © 1983 Dr. Reinald Ullmann


Erläuterungen:


© 2013 by Günther Emig. Alle Rechte dieser Edition vorbehalten! Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.