Ludwig Pfau (1821-1894) · Briefedition


Datum: 11. 1. 1889
Adressat: Anna Spier


Stuttgart 11. Jan. 89

Liebe Anna!

In den letzten Wochen war ich wieder ziemlich angegriffen und habe nun Cerreeturen und Revisionen auf dem Halse; denn mit den Gedichten bin ich schon am 10. Bogen.

( ... ) Die Landtagswahlen, die vergangenen Mittwoch stattfanden, mit all der vorausgegangenen Agitation haben mir auch etwas zugesetzt: Freund Conrad Haußmann wurde in ((Balingen)) glänzend - mit einem Mehr von 1000 Stimmen - gewählt ( ... )

Herzlich grüßend
                    Dein L. P ...


Quelle: Deutsches Literaturarchiv Marbach a. N.
Best.: A: Pfau - o.Nr. -
Transkription: © 1983 Dr. Reinald Ullmann


Erläuterungen:


© 2013 by Günther Emig. Alle Rechte dieser Edition vorbehalten! Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.