Ludwig Pfau (1821-1894) · Briefedition


Datum: 27. 11. 1882
Adressat: Bernhard Schlesinger


Heilbronn, 27. Novbre 82

Lieber Herr Schlesinger!

Haben Sie die Güte, mir gefl. umgehend die Maaße des kleinen und großen Formats von Ingres 'Quelle' in der Braun'schen Sammlung aufzugeben.

Lassen Sie mir auch wieder die '((Lyana)) Büste' von Raffael kommen und dieselbe mit einem Oval umgeben, genau so wie die letzte, aber von demselben blaugrauen Papier, wie das, worauf das Bildchen klebt ist. Bei Herrn Diefenbach soll sich der Kunstbinder das genaue Maaß geben lassen und soll die zwei umgebenden schwarzen Linien ganz fein machen, nicht so dick wie das das letzte Mal.

Ihren baldigen Nachrichten mit Vergnügen entgegensehend, grüßt Sie bestens

L. Pfau

Obere Allenstraße 11


Deutsches Literaturarchiv Marbach
Best.: A: Pfau
Nr.: 27.654
Transkription: © 1983 Dr. Reinald Ullmann


Erläuterungen:


© 2013 by Günther Emig. Alle Rechte dieser Edition vorbehalten! Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.