Ludwig Pfau (1821-1894) · Briefedition


Datum: 2. 3. 1873
Adressat: Georg Harrys


Stuttgart, den 2. März 73
Christophstraße 9

Geehrter Herr!

In Beantwortung Ihrer freundlichen Anfrage, kann ich nur im allgemeinen meine Bereitwilligkeit ausdrücken, Ihrer Zeitschrift etwas zu liefern; doch ist es mir für die nächsten
Monate unmöglich, irgend eine derartige Verpflichtung auf mich zu nehmen, da ich gegenwärtig mit Herausgabe von 4 Bänden 'Studien' ect. theils Altes in zweiter Auflage, theils
Neues beschäftigt bin, und überdieß im Laufe des nächsten Monats zur Ausstellung nach Wien gehen werde, für welche ich schon so viel Aufträge übernommen habe, als ich irgend ausführen kann.

Kurz vor Ankunft Ihres Briefes habe ich gerade zwei kleinere Auf((sätze )) der Stuttgarter (( 'Gewerbehalle' )) gegeben, die mich darum bat; so daß ich jetzt in Betreff derartiger
Arbeiten nackt und bloß bin.

In der Hoffnung, daß ich später Gelegenheit finden werde, Ihrem Wunsche zu entsprechen, zeichne ich

Hochachtungsvoll
L. Pfau


Stadtarchiv Hannover
Sign.: Sammlung Harrys
Transkription: © 1983 Dr. Reinald Ullmann


Erläuterungen:


© 2013 by Günther Emig. Alle Rechte dieser Edition vorbehalten! Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.