Ludwig Pfau (1821-1894) · Briefedition


Datum: 1. 10. 1848
Adressat: Berthold Auerbach


Euer Wohlgeboren

erlaube ich mir, beifolgendes Gedicht zur Aufnahme in das Morgenblatt zu übersenden. Von den "Liebesliedern", die ich Ihnen schon zu Anfang dieses Jahres übergab, ist, so viel ich weiß, bis jetzt keines erschienen, ich bitte deßhalb, dieselben gelegentlich berücksichtigen zu wollen, da ich nicht denke, daß meine sonstige dem Morgenblatte nicht entsprechende politische Richtung ein Hinderniß für die Aufnahme solcher Gedichte abgeben werde.

Mit aller Hochachtung
L. Pfau
Stuttgart, 1. Okt. 1848

((( Hier folgt das Gedicht: "Der Herbst")))


Deutsches Literaturarchiv Marbach
Sign.: Hauff-Kölle M
Nr.: 36074
Transkription: © 1983 Dr. Reinald Ullmann


Erläuterungen:


© 2013 by Günther Emig. Alle Rechte dieser Edition vorbehalten! Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.