Ludwig Pfau (1821-1894) · Briefedition


Datum: 1. 2. 1887
Adressat: Anna Spier


Stuttgart den 1. Febr. 87

Liebe Anna!

Heute kann ich Dir nur einen herzlichen Gruß schreiben, denn ich stecke mitten in der Wahlagitation und im Flugblätterschreiben. ( ... )

( ... )

Das nächste Mal werd ich Dir ausführlicher schreiben. Aber heute stehen zwei ((Presser)) an meinem Tisch und wollen mein Manuscript und mich selber holen.

Mein junger Freund Haußmann tritt in einem Bezirk des Oberlands als Kandidat auf.

Lebe inzwischen wohl und sei herzlich gegrüßt von
           Deinem L.P ...


Quelle: Deutsches Literaturarchiv Marbach a. N.
Best.: A: Pfau - o.Nr. -
Transkription: © 1983 Dr. Reinald Ullmann


Erläuterungen:


© 2013 by Günther Emig. Alle Rechte dieser Edition vorbehalten! Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.