Ludwig Pfau (1821-1894) · Briefedition


Datum: 12. 1. 1894
Adressat: Anna Spier


Stuttgart 12. Jan. 1894

Liebe Anna! Überbringerin dies((es)) (Schreibens)) ist Fräulein Ida Schlesinger, die Tochter des Kunsthändlers in der Königsstraße, deren Du Dich von meinem siebenzigsten Geburtstag her wohl noch erinnern wirst. Sie hat Dich wenigstens in gutem Andenken behalten und bat mich, ihr einige Zeilen an Dich mitzugeben. Meine Postsendung wirst Du erhalten haben und hoffentlich an dem ((Kerner))buch einiges Gefallen finden. Ebenso wird Dir der Brief Mariens zugekommen sein, bei welcher Du auch in freundschaftlichem Andenken stehst. Lass auch wieder einmal etwas von Dir hören. Herzliche Grüße von
                 Deinem
                          L. P ...


Quelle: Deutsches Literaturarchiv Marbach a. N.
Best.: A: Pfau - o.Nr. -
Transkription: © 1983 Dr. Reinald Ullmann


Erläuterungen:


© 2013 by Günther Emig. Alle Rechte dieser Edition vorbehalten! Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.