Die Blüt' ist schön, wie tausendfaltige,
Die spielend sich im Winde neigt;
Und schön die Frucht, die strenggestaltige,
Die festen Maßes Ruhe zeigt.


Ludwig Pfau: Gedichte. 4., durchgesehene und vermehrte Auflage. Stuttgart: Bonz 1889. S. [250].
Alle Rechte dieser Edition vorbehalten! © 1997-2012 by Günther Emig.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.