Ludwig Pfau (1821-1894)

Mädchenlieder.

X.

O Scheiden, das macht Schmerzen!
O Meiden, das thut leid!
Wir lagen uns am Herzen
Und weinten alle beid'.
Wir drückten uns die Hände
Und trennten uns am Ende
Und kehrten um behende
Und wußten kaum Bescheid –
O Scheiden, das macht Schmerzen!
O Meiden, das thut leid!

Es gibt kein größer Wehe,
Als wenn sich Liebe trennt;
Da find't, soweit ich sehe,
Mein Herzeleid kein End'.
Das Lachen ganz verlerne,
Seit all mein Glück so ferne,
Da trauern Mond und Sterne,
Das ganze Firmament –
Es giebt kein größer Wehe,
Als wenn sich Liebe trennt.


Ludwig Pfau: Gedichte. 4., durchgesehene und vermehrte Auflage. Stuttgart: Bonz 1889. S. 122.
Alle Rechte dieser Edition vorbehalten! © 1997-2012 by Günther Emig.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.