Ludwig Pfau (1821-1894)

Kleine Lieder vom Herzen.

XIX.

Nicht jedem Halm ist Raum gegeben,
Zu streuen seine volle Saat;
Doch Lebensschätze sind zu heben
Im kleinsten Kreise stiller That.

Dein ist das Nahe, das Entfernte,
Strebt nur dein Sinn lebendig warm;
Reich ist nur, wer genießen lernte,
Wer in der Fülle darbt, ist arm.


Ludwig Pfau: Gedichte. 4., durchgesehene und vermehrte Auflage. Stuttgart: Bonz 1889. S. 59.
Alle Rechte dieser Edition vorbehalten! © 1997-2012 by Günther Emig.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.