Ludwig Pfau (1821-1894)

Kleine Lieder vom Herzen.

VI.

Bangen Druckes rang sich Hand aus Hand,
Glück und Liebe flohn in weite Ferne;
Vaterhaus dahin und Vaterland!
Und zu Rüste gehn der Jugend Sterne.

Unumwunden in dem Kampf der Zeit,
Nimm, o Herz, dein Teil der großen Trauer -
Wenn der Lenz im Sturme sich befreit,
Ist ein Blütenglück von kurzer Dauer.


Ludwig Pfau: Gedichte. 4., durchgesehene und vermehrte Auflage. Stuttgart: Bonz 1889. S. 50.
Alle Rechte dieser Edition vorbehalten! © 1997-2012 by Günther Emig.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.